Anfahrt

Ihre Anfahrt in die Erlebnisregion Hohenfelden

Ihre Anreise mit dem Auto: Von der Autobahn A4, Abfahrt Erfurt Ost in Richtung Kranichfeld, ca. 6km

Ihre Anreise mit dem Fahrrad: Thüringen und das Weimarer Land bieten eine Vielzahl an Radwegen, auf denen sich die Region und die Natur erkunden lässt. Über den Ilmtal-Radweg (4 Sterne klassifiziert) von Stützerbach (Ursprung) bis zur Mündung in die Saale bei Großheringen. Abzweig in Kranichfeld nach Erfurt nutzen und der Beschilderung folgen. Von Erfurt aus gelangen Sie über Schellroda, dem Radweg ab Klettbach folgend nach Nauendorf und schließlich zur Erlebnisregion Stausee Hohenfelden. Fahrradstellplätze sowie eine Elektroladestation für E-Bikes (Schuko-Steckdosen) finden Sie am Besucherparkplatz Stausee Hohenfelden und der Avenida-Therme.

Mit dem Zug erreichen Sie die Erlebnisregion Stausee Hohenfelden vom Hauptbahnhof Weimar mit der „Ilmtalbahn“ - Ausstieg Bahnhof Kranichfeld. Von dort aus gelangen Sie mit dem Bus in Richtung Erfurt (Linie 155, 238 oder Linie 113) zum Stausee Hohenfelden. Hier stehen Ihnen die Ausstiegs-Haltestellen Hohenfelden, Campingplatz/ Therme oder in der Ortslage Hohenfelden zur Verfügung. Alternativ erreichen Sie uns über eine kurze Wanderung (ca. 6km).

HohenfeldenHohenfelden, CampingplatzHohenfelden, Therme

Aktuelles Webcam-Bild vom Stausee
das aktuelle Wetter am Stausee