Muschelprinzessin ELSA die Erste

Am 22.02.2018 war es soweit - Elisabeth Herber (22) aus Thangelstedt wurde zur 1.Muschelprinzessin gekrönt. Elisabeth studiert Psychologie der Kindheit und ist mit der Region rund um den Stausee Hohenfelden sehr eng verbunden.

Eisigen Temperaturen und einer zugefrorenen Wasserfläche des Stausee zum Trotz wurde die Taufe von Fischermeister Herrn Uwe Müller, der den See fischereiwirtschaftlich bewirtschaftet, ganz traditionell mit Seewasser vollzogen. Die Übergabe der Insignien erfolgte durch die Bürgermeister von Hohenfelden und Kranichfeld, Herr Thomas Morche und Herr Enno Dörnfeld. Das Besondere an Thüringens Muschelprinzessin ist, dass ELSA, die Erste deutschlandweit die erste und einzige Muschelprinzessin ist.

ELSA, die Erste übernimmt nun die Schirmherrschaft für das Muschelfest in der Event-Location Hans am See (23.02.-17.03.2018) und wird den Stausee und damit die Erlebnisregion Hohenfelden für 1 Jahr auf Veranstaltungen repräsentieren. Wir freuen uns auf ein spannendes Jahr!

 

aktuelles Webcam-Bild vom Stausee
das aktuelle Wetter am Stausee